Öffentlich-private Partnerschaften (PPP)

Contact
Die öffentlich-private Partnerschaft (Public Private Partnership, PPP) ist ein Vertragsmodell, das in der Regel bei großen Bau- und Infrastrukturprojekten eingesetzt wird. Das Modell besagt, dass ein privates Unternehmen (Zweckgesellschaft, Special Purpose Vehicle, SPV) einen Vertrag mit einer Behörde auf der Grundlage der Beschreibung des Projekts durch diese Behörde abschließt und das private Unternehmen für die Planung, Finanzierung, den Bau, den Betrieb und die Instandhaltung (DBFO) des Projekts für einen bestimmten Zeitraum, in der Regel 20 bis 25 Jahre, mit einer entsprechenden Anzahlungsfrist verantwortlich ist.

Contact us

Partners

Geir Frøholm
Geir Frøholm
Partner
Oslo
T: +47 22 81 45 68
M: +47 907 24 655

Team

Lawyers

Morten  Tveten
Morten Tveten
Special Counsel
Oslo
T: +47 22 81 45 37
M: +47 906 07 153