Compliance und Risikomanagement

SANDS ist eine der führenden Anwaltskanzleien Norwegens im Bereich Compliance und Risikomanagement, mit einem leistungsstarken und renommierten professionellen Umfeld. Unsere Spezialisten sind kaufmännische Berater und vertrauenswürdige Berater unter anderem für Vorstände und das Top-Management. Wir beraten und unterstützen Unternehmen, Organisationen und öffentliche Institutionen im Risikomanagement und der Sicherung der langfristigen Rentabilität durch den Abschluss ressourceneffizienter Vereinbarungen und Investitionen. Wir beraten auch zur Vermeidung und/oder Minimierung von Streitigkeiten sowie zur Vermeidung von Imageschäden und finanziellen Verlusten. Lesen Sie unten mehr darüber, wie wir Ihr Unternehmen bei der Einhaltung von Vorschriften unterstützen können.

Due Diligence und Beratung bei Transaktionen

Das nationale und internationale Transaktionsvolumen ist umfangreich mit gleichzeitig stetigen steigenden Erwartungen an das Bewusstsein der Anleger und den Umgang mit Risiken. Die Integration verantwortungsbewusster Investmentpraktiken – ESG (Environment, Social and Governance) – ist in vielen Branchen ebenfalls zu einer Anforderung geworden.

Unsere Spezialisten sind vertrauenswürdige Berater in allen Bereichen von Anlage- und Transaktionsprozessen, entweder als unabhängige, externe Berater oder zusammen mit internen Teams des Mandanten. Unsere Arbeit kann unter anderem darin bestehen, Risikobereiche zu identifizieren und Untersuchungen (Due Diligence) potenzieller Investitionsobjekte durchzuführen, bevor eine Investition oder ein Erwerb getätigt wird. Die Ergebnisse des Due-Diligence-Prozesses bilden in der Regel eine fundiertere Grundlage für Investitionsentscheidungen und Verhandlungen. Die Ergebnisse können neue Informationen über exponierte Risikobereiche beinhalten, z. B. das Management des Zielunternehmens, Vertreter, Lieferanten, den Cashflow des Unternehmens und/oder Vereinbarungen oder Lizenzen/Berechtigungen im Zusammenhang mit Risiken, um nur einige zu nennen.

Wir unterstützen Sie auch bei der Beurteilung der Rechtmäßigkeit von Transaktionen und Emissionen, einschließlich der Beurteilung der Beschaffung von Finanzierungen und/oder Konzessionen/Genehmigungen sowie der Rechtmäßigkeit der Aus- und/oder Einfuhr von Waren und Dienstleistungen.

Compliance-Audits bei Mandanten oder Dritten

Wir unterstützen Unternehmen bei ihren allgemeinen Compliance-Aktivitäten, sowohl bei der risikobasierten Überwachung der Wertschöpfungsketten der Unternehmen, einschließlich des Einsatzes von Lieferanten, Beratern, Vertretern und anderen Dritten.

Unsere Untersuchungen und Sonderaudits untersuchen/beurteilen in der Regel die Einhaltung interner und externer Richtlinien sowie von Gesetzen und Regeln, identifizieren Schwachstellen und beraten, wenn gewünscht, wie die Schwachstellen verbessert werden können. Solche Überprüfungen sind oft risikobasiert und können sich auf Anti-Korruption, Ethik, operative Prozesse des Unternehmens oder Compliance im Zusammenhang mit ESG-Angelegenheiten beziehen.