Umstrukturierung und Insolvenz

Die Abteilung für Umstrukturierung und Insolvenz von SANDS berät und unterstützt Unternehmen in finanziellen Krisensituationen, wobei der Schwerpunkt auf Umstrukturierung, Refinanzierung und Gläubigerverhandlungen liegt. Sie verfügen über das notwendige Fachwissen und das soziale Verständnis, um Menschen in einer anspruchsvollen Situation fundierte praxisorientierte und wirtschaftliche Beratung zu bieten.

Wie wir vorgehen

Wir arbeiten mit Unternehmen in finanziellen Krisensituationen zusammen, um ihnen in einer schwierigen Situation Managementinstrumente zur Verfügung zu stellen. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Erhaltung der Vermögenswerte unserer Mandanten. Unsere Anwälte verfügen über ein einzigartiges Wissen über Umstrukturierung und Insolvenz und arbeiten aktiv mit SANDS-eigenen Wirtschaftsprüfern und anderen Bereichen in der Kanzlei zusammen, um die besten Lösungen zu finden. Unsere Anwälte haben in den letzten Jahren mehrere der größten und bekanntesten Fälle in Norwegen betreut. Sie haben für sich selbst eine starke Vertrauensbeziehung zu den Akteuren des Kreditmarktes und der Wirtschaft aufgebaut.

Darüber hinaus unterstützen wir Banken, andere Finanzunternehmen, Wertpapierfirmen, Anleihegläubiger und andere im Zusammenhang mit zweifelhaften Krediten bei Verhandlungen und Umstrukturierungen sowie beim Schutz und Inkasso von Forderungen. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung als Nachlassverwalter und unterstützen unsere Mandanten regelmäßig in Fragen bezüglich Schuldenverhandlungen und Konkurs.

Da SANDS mit Niederlassungen in allen Teilen Norwegens vertreten ist, können wir landesweite Mandate optimal und kosteneffizient bearbeiten. Wir werden häufig von ausländischen Firmen in Fällen engagiert, an denen norwegische Kreditnehmer, Emittenten und andere Schuldner beteiligt sind.

Beispiele für Fälle, an denen wir regelmäßig arbeiten

  • Begleitung von Vorständen, Geschäftsführern und Gläubigern in herausfordernden betrieblichen Situationen.
  • Beratung und sonstige Unterstützung für Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten, wenn es darum geht, Vermögenswerte zu schützen und nachhaltige Lösungen zu finden - einschließlich der Untersuchung von Gläubigerpositionen, alternativer Vorgehensweisen, der Strukturierung und Durchführung von Verhandlungen mit Gläubigern und anderen Beteiligten.
  • Beratung und Unterstützung von Banken, Anleihegläubigern und anderen Kreditgebern im Zusammenhang mit zweifelhaften Verpflichtungen.
  • Insolvenzverwaltung und Schuldenverhandlungen.
  • Schutz und Inkasso von Forderungen, Sicherungsrechten und Garantien.
  • Rechtliche Durchsetzung von Zahlungen, vorübergehender Schutz und Verhaftung.
  • Verfolgung von Forderungen gegen Schuldner im Ausland.
  • Unterstützung bei insolvenzrechtlichen Angelegenheiten wie Grundpfandrechten, Rechte auf Festkosten, Aufhebung der Schuldnerpräferenz, Schadenersatz usw.
  • Bewertung und Weiterverfolgung von Haftungsfällen im Zusammenhang mit der Haftung des Vorstands, der Berufshaftpflicht und der Versicherung.
  • Prozessführung bei Umstrukturierungen und Insolvenzen.